Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 4

Home | Unser Betrieb | Partyservice | Fleisch und Wurst | Konserven | Mittagsangebote

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Metzgerei Lickleder und dem Besteller gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen:

§1 Vertragsabschluss
Der Kunde bestellt mittels Bestellformular und akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ausdruckbar zur Verfügung stehen. Nach Bestellung bekommen sie eine Bestellbestätigung (e-mail) mit ihrer Bestellung (Bestellbestätigung), die jedoch noch keine Annahme ihres Angebots darstellt. Der Kaufvertrag kommt wirksam zustande wenn der Anbieter (Metzgerei Lickleder) eine Versandbestätigung abgeschickt hat, oder spätestens bei Wareneingang.

§2 Versand
Der Versand erfolgt deutschlandweit. Nach Rücksprache auch ins Ausland möglich. Der Anbieter (Metzgerei Lickleder) übernimmt keine Haftung hinsichtlich Lieferfristen und Lieferterminen.

§3 Zahlung
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse (per Banküberweisung) mit zu den bei Vertragsabschluss gültigen Konditionen der Deutschen Post.

§4 Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Metzgerei Lickleder
Altmühlstr. 20
93309 Kelheim
Telefon: 09441/ 9883
Telefax: 09441/ 21015
E-Mail: info@metzgerei-lickleder.de


§5 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§6 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Keine Gewähr übernimmt der Anbieter für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung entstehen.

§7 Datenschutz
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Der Kunde willigt ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Dem Kunden steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Anbieter verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.
Daten des Kunden werden nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen erhoben. Dabei werden gesetzliche Vorgaben, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachtet. Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt | Lageplan | Datenschutz | Impressum |
copyright 2011 by Metzgerei Lickleder